Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit


Der Bedarf an Masseuren und medizinischen Bademeistern sowie an Trainings- und Wellnesstherapeuten wächst rasant. Das liegt zum Teil an der zunehmend älter werdenden Bevölkerung. Zum anderen an der steigenden Nachfrage von Sport-, Fitness- und Wellness-Centern, die mit gut ausgebildeten Fachkräften punkten.


Absolventen der Bad Säckinger Massageschule sind begehrt
Die gemeinnützige Massageschule in Bad Säckingen ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und genießt einen hervorragenden Ruf. Seit Jahrzehnten werden an der modernen Schule Masseure und medizinische Bademeister ausgebildet. Mit großem Erfolg.

Was unsere Schule einzigartig macht
Die Ausbildung an unserer Schule zum Masseur und medizinischen Bademeister ist weltweit anerkannt. Grenzüberschreitende Praktika u. a. im Gesundheitszentrum Fricktal (Schweiz) oder in der Reha Rheinfelden (Schweiz) sind Besonderheiten, die unsere Schule auszeichnen.

5 erstklassige Schulen unter einem Dach
Im Schulzentrum Schöpfebach in Bad Säckingen sind neben der Massageschule eine Physiotherapieschule, unter deren Dach die Ausbildungen zum Physiotherapeut (m/w), zum Ergotherapeut (m/w)  zum Arbeitserzieher (m/w) und in Kürze auch eine Schule für Podologie angeboten werden (geplanter Ausbildungsbeginn: 1. Oktober 2018) sowie die Akademie zur Medizinischen Fort- und Weiterbildung untergebracht. Alle 5 Schulen arbeiten eng und vernetzt zusammen. Absolventen profitieren von geballtem Wissen, fachübergreifendem Informationsaustausch, einem breiten Ausbildungsangebot sowie von engagierten Fachdozenten und Lehrern.

Franz Siebold, Schulleiter

Top-Niveau

EINE AUSBILDUNG, DIE KAUM ZU TOPPEN IST
 
1.

Internationale Praktika
Enge Zusammenarbeit mit Kliniken und Ärzten

2.

Geballte Kompetenz
5 erstklassige Schulen unter einem Dach

3.

Fortschrittliche Therapieformen
Engagierte Lehrer & Dozenten